Top Navigation

Wahlkampf statt Blindflug

Das Handbuch für starke Wahlkampagnen

Beschreibung

Welche Strategien sind im Wahlkampf erfolgversprechend? Was ist bei der Planung zu beachten? Muss man auf den Social-Media-Zug aufspringen? Dieses Buch gibt die Antworten – für Kandidierende auf kommunaler, kantonaler und eidgenössischer Stufe.

Vier Fallbeispiele dokumentieren, wie der Wahlerfolg mit geschicktem Timing, überzeugender Medienarbeit und grossem Engagement möglich wird. Ein Kapitel ist den sechsundzwanzig Erfolgsfaktoren gewidmet, ein weiteres dem Internet, Facebook und Twitter. Viele «Dos & Don’ts» werden wie Puzzleteile, die zu einer Kampagne gehören, aneinandergereiht und erklärt. Im Weiteren beleuchtet das Buch auch Hintergründe der Schweizer Politik und der Medienlandschaft, ist süffig geschrieben und mit Anekdoten gespickt.

«Wahlkampf statt Blindflug» folgt nahtlos auf die populären Handbücher «Wahlkampf in der Schweiz» (2007) und «Wahlkampf – aber richtig» (2011) und ist wiederum von Mark Balsiger geschrieben – einem Praktiker, der bislang bei rund vierzig Abstimmungs- und Wahlkampagnen mitgewirkt hat.

Lesen
WerkdatenInhaltBuchblogLinksOnline-Buch
Buchdetails
Verlag: Stämpfli Verlag (Print) / buch & netz (Digital)
Bereich: Sachbücher
Anzahl Seiten: 252
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 978-3-7272-1440-0 (Print), 978-3-03805-130-5 (ePub), 978-3-03805-131-2 (mobi/Kindle), 978-3-03805-132-9 (PDF)
Beschreibung

Welche Strategien sind im Wahlkampf erfolgversprechend? Was ist bei der Planung zu beachten? Muss man auf den Social-Media-Zug aufspringen? Dieses Buch gibt die Antworten – für Kandidierende auf kommunaler, kantonaler und eidgenössischer Stufe.

Vier Fallbeispiele dokumentieren, wie der Wahlerfolg mit geschicktem Timing, überzeugender Medienarbeit und grossem Engagement möglich wird. Ein Kapitel ist den sechsundzwanzig Erfolgsfaktoren gewidmet, ein weiteres dem Internet, Facebook und Twitter. Viele «Dos & Don’ts» werden wie Puzzleteile, die zu einer Kampagne gehören, aneinandergereiht und erklärt. Im Weiteren beleuchtet das Buch auch Hintergründe der Schweizer Politik und der Medienlandschaft, ist süffig geschrieben und mit Anekdoten gespickt.

«Wahlkampf statt Blindflug» folgt nahtlos auf die populären Handbücher «Wahlkampf in der Schweiz» (2007) und «Wahlkampf – aber richtig» (2011) und ist wiederum von Mark Balsiger geschrieben – einem Praktiker, der bislang bei rund vierzig Abstimmungs- und Wahlkampagnen mitgewirkt hat.

Die Provokation

  • Wir und die anderen – ein Aufruf zum «zäme Schnurre».

Die Best Practices

  • Susanne Hartmann, Stadtpräsidentin Wil (SG)
  • Damian Müller, Kantonsrat Luzern
  • Jürg Grossen, Nationalrat Kanton Bern
  • Susanne Hochuli, Regierungsrätin Kanton Aargau

Das Internet und Social Media

  • #Neuland – zum Erobern
  • Socia lMedia – ein Meer an Chancen
  • Facebook – die grosse Wirkung mit dem blauen Riesen
  • Twitter – das Gesprächsangebot für Medienschaffende
  • Die Gestrauchelten – drei tiefe Fälle

Die traditionellen Medien

  • Der schnelle Tod der gedruckten Zeitung – ein Essay

Die 26 Erfolgsfaktoren

  • Was es für den Wahlerfolg braucht: 26 Streiflichter

Die Puzzleteile

  • «Dos & Don’ts» mit 85 Schlagworten von A bis Z

Die Kantone

  • Parteistärken von 1983 bis 2011, weitere Eckdaten und die Regierungsratsmitglieder aller 26 Kantone
  • Die Schweiz – kompakt

Anhang

  • Mediengerecht texten: das Wichtigste in Kürze
  • Spezifisches zu Leserbriefen
  • Parteien und ihre Abkürzungen
  • Papier- und Plakatformate
  • Literaturempfehlungen
  • Dank
  • Personenregister
  • Schlagwortregister

Illustrationen

  • i-hasi – die Formel für mehr Freu(n)de im Netz
  • Kandidatenkommunikation – das Modell
  • Milieuparteien und Parteipresse
  • Volksparteien und Forumszeitungen
  • Wählerorganisationen und fragmentierte Medienlandschaft

Karte

  • Die grösseren Medienhäuser der Schweiz

Hinweis auf alle Bücher zu Wahlen und Wahlkampf des Autors bzw. der Agentur Border Crossing AG.

Zu diesem Titel ist kein Online-Buch verfügar. Wenn Sie Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an diesem Werk haben, kann buch & netz ein Online-Buch für sie publizieren.
Kaufen
eBook zum Buch
Wenn Sie im Besitze eines gedruckten Buches dieses Werkes sind, können Sie jederzeit kostenlos eine eBook-Version beziehen. Klicken Sie hier, um Ihren Download-Gutschein zu bestellen.
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar