Die aktienrechtliche Sanierung

11. Tagung Sanierung und Insolvenz von Unternehmen – Tagungsband 2020

von Thomas Sprecher (Hrsg.)
Themen:

Dieser Band versammelt, teilweise in erweiterter Form, die Referate der 11. Tagung „Sanierung und Insolvenz von Unternehmen“, die das Europa Institut an der Universität Zürich im Juni 2020 online durchgeführt hat.

Im Zentrum steht die aktienrechtliche Sanierung. Ein Schwergewicht liegt bei der Buchhaltung. Behandelt wird sodann mit dem Stillhalteabkommen eine wichtige Form aktienrechtlicher Sanierungsmassnahmen. Beleuchtet werden auch die Sanierung nach neuem Aktienrecht sowie die Sanierung und Einlagensicherung nach neuem Bankenrecht.

CHF 39.90 inkl. MwSt.

Beschreibung

Dieser Band versammelt, teilweise in erweiterter Form, die Referate der 11. Tagung „Sanierung und Insolvenz von Unternehmen“, die das Europa Institut an der Universität Zürich im Juni 2020 online durchgeführt hat.

Im Zentrum steht die aktienrechtliche Sanierung. Ein Schwergewicht liegt bei der Buchhaltung. Behandelt wird sodann mit dem Stillhalteabkommen eine wichtige Form aktienrechtlicher Sanierungsmassnahmen. Beleuchtet werden auch die Sanierung nach neuem Aktienrecht sowie die Sanierung und Einlagensicherung nach neuem Bankenrecht.

Zusätzliche Information

Größe 22.5 × 15.5 cm
Einband

Softcover

Produktart

Buch

Sprache

Deutsch