Top Navigation

Sachbücher

IAM-Bernet Studie Journalisten im Web 2017

Recherchieren, Publizieren, Diskutieren: Ausgewählte Einblicke in den Social-Media-Alltag von Schweizer Journalisten
Verlag: buch & netz

Wie entwickelt sich die journalistische Arbeit im Internet? Wo finden die Medienschaffenden Unterstützung im Rennen um die Zeit und um Inhalte – und wo stossen sie auf neue Herausforderungen? Nach der Ersterscheinung 2015 fasst diese Studie zum zweiten Mal die Erkenntnisse aus zwanzig Gesprächen mit Journalistinnen und Journalisten aus verschiedenen Fachrichtungen zusammen: darunter Sport, Techblogs, Fach- und Special-Interest-Magazine, Radio, Fernsehen oder Investigativ-Journalismus. Alle Interviews sind in eigenen Portraits zusammengefasst. Ihre vielfältigen Bedürfnisse und Einschätzungen ergeben…

Mit Schmerzen leben

Über ein Leben, das von Schmerzen geprägt aber nicht bestimmt wird.
Autor: Mark J. Moser
Verlag: buch & netz

In «Mit Schmerzen leben» erleben wir Mark’s entwaffnende Ehrlichkeit, seine tiefen Gedanken und die unapologetische, pragmatische Rechenschaft seiner Erfahrungen, Herausforderungen und Antworten zu einem Leben mit chronischen und oft akuten Schmerzen. Für jeden der Zeiten von schweren, chronischen Schmerzen durchgemacht hat bietet Mark’s Schreiben eine aufbauende, einnehmende und ein erfrischend Kraft spendendes Annahmen und Verstehen das einen mit Ermutigung umwickelt wie ein warmes Tuch. Lebendiger Mut ohne übermäßige Heldenhaftigkeit sprudelt aus jedem einzelnen Satz dieses…

Kompass Innovationsmanagement

Orientierung im Gebirge der modernen Methoden
Autor: Martin Kägi
Verlag: buch & netz

Das Rennen um Innovationen läuft immer schneller. Unsere Kunden sind so gut informiert wie noch nie. Sie vernetzen sich untereinander und haben einen guten Überblick über die verfügbaren Marktleistungen. Sie können jederzeit unsere Angebote mit denen unserer Wettbewerber vergleichen – weltweit – auch im Business-to-Business Bereich. Gleichzeitig gibt es zum Thema Innovation und Entwicklung eine Vielzahl neuer Methoden und Trends. Einige Schlagworte finden sich auf dem Umschlag dieses Buches. Diese Methoden erlauben uns, die Wirkungsmechanismen…

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt
Verlag: Hanser

Darf man auf Facebook alles posten? Ist Böhmermann zu weit gegangen? Timothy Garton Ashs Standardwerk zur Rede- und Meinungsfreiheit im 21. Jahrhundert Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine…

Wie man ein Pferd fliegt

Ungewöhnliche Konzepte für Innovation und Kreativität
Autor: Kevin Ashton
Verlag: Hanser Verlag

Jeder kann kreativ sein! Kevin Ashton räumt mit vorgefassten Meinungen auf und zeigt, dass man für innovative Ideen weder Genies noch Brainstorming braucht. Wie schafft man etwas Neues? Viele glauben, nur Genies wie Steve Jobs von Apple oder Bill Gates von Microsoft können erfolgreiche Produkte entwickeln, die die Konkurrenz vom Markt fegen. Doch das ist falsch. Kevin Ashton beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dieser Frage. Aus seiner Arbeit am renommierten MIT und in mehreren erfolgreichen…

Center for Digital Business Yea(h)rbook 2017

Verlag: buch & netz

Die Herausforderung der digitalen Transformation erschüttert gerade unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelten in ihrem tiefsten Kern. Digitales Know-how und digitales Talent wurden zu den Rohstoffen von morgen. Unternehmen verstehen die Digitalisierung überwiegend als Chance, sehen aber auch gleichzeitig die Herausforderungen, die damit einhergehen, und ein erheblicher Teil hat Schwierigkeiten, die Transformation zu bewältigen. Um ein nationales Kompetenzzentrum für dieses neue digitale Wissen zu schaffen, gründete die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich im September 2014 unter…

Das habe ich gerne gemacht

Politische und persönliche Erinnerungen
Verlag: Zytglogge

Helmut Hubacher so persönlich wie noch nie Ein Urgestein der Schweizer Politik: 34 Jahre Nationalrat, 15 Jahre SP-Parteipräsident Begegnungen und Erlebnisse aus 70 Jahren in Politik und Partei Nationales und internationales Zeitgeschehen unmittelbar erlebt «Fast 70 Jahre Politik und Partei auszuhalten, benötigt mental und physisch eine robuste Kondition», meint Helmut Hubacher, seit 1947 Mitglied in der SP. «Das geht nur, wenn man gerne Politiker ist. Politik soll nicht nur Freude bereiten, sondern auch Sinn ergeben.»…

Puer robustus – Eine Philosophie des Störenfrieds

Vorhang auf für den heimlichen Hauptdarsteller der Moderne!
Autor: Dieter Thomä
Verlag: Suhrkamp

Dieses Buch verhilft einem in Vergessenheit geratenen Störenfried – vielleicht dem Störenfried par excellence – zu einem großen Comeback: dem puer robustus, dem kräftigen Knaben, der auf eigene Faust handelt, sich nicht an die Regeln hält, der aneckt, aufbegehrt und auch mal zuschlägt. Als Unhold oder Held, Schreck- oder Leitbild hat er über drei Jahrhunderte hinweg die Gemüter großer Dichter und Denker erhitzt. Bei Hobbes und Rousseau, Schiller und Hugo, Diderot und Tocqueville, Marx, Freud, Carl…

Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren

Anleitung zum subversiven Denken
Verlag: C.H. Beck

Anhand zahlreicher Beispiele entlarvt der Philosoph Hubert Schleichert – wienerisch charmant, witzig und bissig – die rhetorischen und argumentativen Tricks von Politikern und Fundamentalisten jeder Couleur. Er zeigt, wie man die Schwachstellen ihrer Diskussionsweisen und Weltanschauungen nutzt und den Gegner aushebelt. Ein leicht verständlicher Grundkurs in Logik und Argumentation, ein wahres Lesevergnügen.

swiss made software – the book vol. 5 „Fintech“

Verlag: swiss made software gmbh

swiss made software – Fintech is the fifth edition of our book series. Swiss fintech is on the rise – but its full economic potential is far from being exhausted. Some observers even appear to fear that any potential profits could be lost in the complicated interplay between the interests of regulators, companies, the state and consumers. The primary solution and guiding principle here is the push for more radical innovation for Switzerland’s banking center.…

Guidelines for Inter-Religious Dialogue

Practical suggestions for successful interfaith dialogue
Verlag: buch & netz / Inter-religious Think-Tank

In recent decades more and more people have realised that in our globalised world, cultural and religious plurality is here to stay. This plurality can enrich us all. But suspicion and fear of other cultures and religions is still actively present among us. Tolerating difference needs inner strength and fundamental goodwill. This goodwill must include the readiness to respect other people and their concerns and take them seriously. The Inter-Religious Think-Tank responsible for these Guidelines…

Center for Digital Business Yea(h)rbook 2015

Verlag: buch & netz

Die Herausforderung der digitalen Transformation erschüttert unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelten in ihrem tiefsten Kern. Digitales Know-how und digitales Talent wurden zu den Rohstoffen von morgen. Um ein nationales Kompetenzzentrum für dieses neue digitale Wissen zu schaffen, gründete die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich im September 2014 unter der Leitung von Manuel P. Nappo das Center for Digital Business. Das Yea(h)rbook 2015 nimmt Sie mit auf eine Reise durch das erste Jahr des Center for…

Ignoranz als Staatsschutz?

Herausgegeben von David Gugerli und Hannes Mangold
Autor: Max Frisch
Verlag: Suhrkamp

In seinem letzten Typoskript verarbeitete Max Frisch auf sehr persönliche Art und in einer für ihn typischen literarischen Form jenen Skandal, der die Schweiz 1989/1990 erschütterte: Fast eine Million Einwohner waren während des Kalten Krieges vom schweizerischen Staatsschutz observiert worden. Auf individuell angelegten Karteikarten oder »Fichen« hatte die Bundesanwaltschaft eine eigene Verdachtschronik produziert, deren grotesk banaler Charakter den Skandal nur verstärkte. Frischs Arbeit an der eigenen Akte fand 1990 statt, im Vorfeld der umstrittenen 700…

Der Musterstaat

Wie in der Schweiz Politik gemacht wird
Verlag: Nagel & Kimche (Hanser)

Das demokratische System der Schweiz gilt hierzulande und auch international als vorbildlich, bürgernah und machtpolitisch ausgewogen. Dabei weiß doch jeder, dass die Politik auf Bundesebene längst von der Wirtschaft diktiert wird, von den Lobbyisten und von Europa. Oder etwa nicht? Der Journalist Fredy Gsteiger, ehemaliger Chefredakteur der Weltwoche, hat dem System „Bundes-Bern“ auf den Zahn gefühlt.

IAM-Bernet Studie Journalisten im Web 2015

Recherchieren, Publizieren, Diskutieren: ausgewählte Einblicke in den Social-Media-Alltag von Schweizer Journalisten
Verlag: buch & netz

Wie nutzen Deutschschweizer Journalisten Social Media für ihre tägliche Arbeit? Was schätzen sie an den neuen Plattformen und wo haben sie ihre Zweifel? Nach 18 Gesprächen zeichnet dieses Buch ein Bild davon, wie sich Social Media auf den Journalismus und die Medienarbeit von Unternehmen auswirken. Neben den zusammengefassten Erkenntnissen und Empfehlungen beschreiben Portraits die unterschiedlichen persönlichen Ansichten. Mit diesem Buch liefern Bernet PR und das Institut für Angewandte Medienwissenschaft IAM der ZHAW erstmals eine qualitative…