Top Navigation

Creative Commons

Der Autor am Ende der Gutenberg Galaxis

Autor: Felix Stalder
Verlag: buch & netz

Rund um das Urheberrecht ist eine schrille, unversöhnliche Debatte entbrannt. Bereits an den einfachsten Fragen scheiden sich die Geister: muss es abgeschafft, grundsätzlich überarbeitet, oder einfach nur in seiner aktuellen Form gestärkt werden? Die Emotionalität und Breite der Debatte sind weder wirtschaftlich noch rechtsdogmatisch begründet, sondern primär ideologisch. Es geht um Grundsätzliches. Das Urheberrecht reguliert nicht nur einige Branchen, sondern es repräsentiert eine ganze kulturelle Epoche, die Gutenberg Galaxis. Dabei geht es um eine umfassende,…

Das Creative-Commons-Lizenzsystem

Alternativer Verwertungsansatz für Rechte an geistigem Eigentum im digitalen Zeitalter?
Verlag: buch & netz

In ihrer Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Rechts­wissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich erläutert die Juristin Melanie Bosshart ausführlich die rechtlichen Aspekte der Creative-Commons-Lizenzen in der Schweiz und kommt dabei zum Schluss, dass diese nach Schweizer Recht gültig und durchsetzbar sind. Die Grundlage bildet die Version 3.0 der Creative-Commons-Lizenzen. Die für 2013 geplanten Änderungen der Version 4.0 wurden entsprechend des im Oktober 2012 aktuellen zweiten Entwurfs von Creative Commons berücksichtigt.

Freie Kultur

Wesen und Zukunft der Kreativität
Verlag: FOSdoc (Open Source Press)

Niemals zuvor lag die Macht zur Kontrolle von Kreativität derart konzentriert in der Hand einiger weniger – der Medienindustrie. Gemäß ihren wirtschaftlichen Interessen erstickt sie schöpferische Prozesse oder zwingt diese in für sie einträgliche Bahnen. Unsere Gesellschaft steht für den freien Markt ebenso wie für die Freiheit der Rede; warum aber lässt sie eine solche Bevormundung zu? Indem wir mit unserer Tradition der freien Kultur brechen, so zeigt Lawrence Lessig, “der bedeutendste Denker zum Thema…