Top Navigation

Biografien

The Year

Living while preparing to die
Autor: Mark J. Moser
Verlag: buch & netz

In «Living with pain without going crazy» Mark shared how he learned to embrace and even love his physical pain. In «The Year» we read the unapologetic, authentic story of how he nds himself in a hotel room in Jerusalem, in a cloud of pain and facing inner bleeding. He is dying but not yet ready. Mark gives insight to his personal journey of preparing to die and learning to live, together with his family…

Living with pain without going crazy

Reflections on a life marked but not defined by pain
Autor: Mark J. Moser
Verlag: buch & netz

In “Living with Pain” we witness Mark’s disarming honesty, deeply reflective, and unapologetically pragmatic personal rendition of the experience, challenge, meaning and responses to living with chronic and often acute pain. Mark’s writing offers an uplifting, embracing and refreshingly empowering acknowledgement and understanding, that wraps itself around you, like a cloak of warm encouragement, as you receive it. A vibrant non-heroic courage animates every single sentence in this book. Most of all, Mark’s humanity, deeply…

Mit Schmerzen leben

Über ein Leben, das von Schmerzen geprägt aber nicht bestimmt wird.
Autor: Mark J. Moser
Verlag: buch & netz

In «Mit Schmerzen leben» erleben wir Mark’s entwaffnende Ehrlichkeit, seine tiefen Gedanken und die unapologetische, pragmatische Rechenschaft seiner Erfahrungen, Herausforderungen und Antworten zu einem Leben mit chronischen und oft akuten Schmerzen. Für jeden der Zeiten von schweren, chronischen Schmerzen durchgemacht hat bietet Mark’s Schreiben eine aufbauende, einnehmende und ein erfrischend Kraft spendendes Annahmen und Verstehen das einen mit Ermutigung umwickelt wie ein warmes Tuch. Lebendiger Mut ohne übermäßige Heldenhaftigkeit sprudelt aus jedem einzelnen Satz dieses…

Das habe ich gerne gemacht

Politische und persönliche Erinnerungen
Verlag: Zytglogge

Helmut Hubacher so persönlich wie noch nie Ein Urgestein der Schweizer Politik: 34 Jahre Nationalrat, 15 Jahre SP-Parteipräsident Begegnungen und Erlebnisse aus 70 Jahren in Politik und Partei Nationales und internationales Zeitgeschehen unmittelbar erlebt «Fast 70 Jahre Politik und Partei auszuhalten, benötigt mental und physisch eine robuste Kondition», meint Helmut Hubacher, seit 1947 Mitglied in der SP. «Das geht nur, wenn man gerne Politiker ist. Politik soll nicht nur Freude bereiten, sondern auch Sinn ergeben.»…

Hilfe, mein Mann läuft!

42 Kolumnen auf dem Weg zum ersten Marathon
Autor: Jrene Rolli
Verlag: buch & netz

Als die Autorin erfährt, dass sich ihr Mann für seinen ersten Marathon angemeldet hat, geht bei ihr das Kopfkino los: Bananenberge und Pastapartys ohne Ende, blutende Brustwarzen und wund gelaufene Füsse. Kurzerhand beschliesst sie, ihre persönlichen Gedanken und Erlebnisse auf dem Weg zum Berlin-Marathon in 42 kurzen Kolumnen festzuhalten – eine für jeden Kilometer, der ihrem Mann noch bevorsteht. Doch keine Angst: Es erwartet Euch kein monotones Trainingstagebuch. Freut Euch vielmehr auf einen unterhaltsamen Abenteuerbericht,…

Das Aufsehen erregende Leben der Victoria Woodhull

Autor: Antje Schrupp
Verlag: buch & netz

Victoria Woodhull kandidierte 1872 als erste Frau für das Präsidentenamt der USA. Als unorthodoxe Feministin und Sozialistin, Anhängerin der freien Liebe und erste weibliche Wall-Street-Brokerin wurde sie eine zeitlang zur Anführerin der radikalen amerikanischen Frauenbewegung. Sie war eine der wenigen Feministinnen des 19. Jahrhunderts, die nicht aus einem bürgerlichen Mittelstandsmilieu kamen. Ihr ging es weniger um den Kampf gegen diskriminierende Strukturen als darum, die Frauen selbst zu mehr politischer Verantwortung und Initiative aufzufordern. Woodhull wollte…

Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke

Tagebücher 1964-1980
Autor: Susan Sontag
Verlag: Hanser Verlag

„Mein Leben ist mein Kapital, das Kapital meiner Imagination“, sagte Susan Sontag einmal. Ihre Tagebücher sind Spiegel dieses Selbstverständnisses, das bei ihr auch immer an die Politik geknüpft war. Zentral sind ihr Aufenthalt in Hanoi und ihr Engagement in den USA gegen den Vietnamkrieg, ihre Begegnung mit Mary McCarthy und Reisen nach China, Marokko und Israel. In den Jahren 1964 bis 1980, die geprägt sind von ihrer Auseinandersetzung mit der Kunst von John Cage, Marcel…

Iouri Podladtchikov – You only fly once

A Portait by the Neue Zürcher Zeitung
Verlag: buch & netz, Neue Zürcher Zeitung

Swiss snowboarder and Zurich local Iouri Podladtchikov has everything he needs to become a halfpipe champion at the Sochi Winter Olympics: the technique, the passion and no shortage of confidence. If only it weren’t for Shaun White – the pesky American who seems to have just a little bit more of everything. (Auch in Deutsch erhältlich)

Iouri Podladtchikov – Du fliegst nur einmal

Ein Porträt der Neuen Zürcher Zeitung
Verlag: buch & netz, Neue Zürcher Zeitung

Der Schweizer Snowboarder Iouri Podladtchikov hat alles, was es brauchen würde, um in Sotschi Olympiasieger in der Halfpipe zu werden: die Technik, die Passion und auch ein gehöriges Mass an Zuversicht. Wenn nur Shaun White nicht wäre, der verflixte Amerikaner, der von allem noch ein bisschen mehr zu haben scheint. (Also available in English)