Top Navigation

UPLOAD Magazin #59

User Experience

Beschreibung

Der Erfolg oder Misserfolg einer Website entscheidet sich heute zunehmend auch durch das Erlebnis, das Nutzer damit haben. Deshalb geht es in dieser Ausgabe um die User Experience und in der nächsten noch spezieller um die Customer Experience. Diesmal erfahren Sie u.a., was der Unterschied zwischen User Experience und Usability ist, wie Sie beim „Collaborative UX Design“ in sieben Workshops zu einem neuen Produkt kommen und was es mit dem noch vergleichsweise neuen Job des „UX Writers“ auf sich hat. Plus: Ein Blick auf das „Stories“-Format, das das Social Web im Sturm erobert und was das für Unternehmen und ihr Marketing bedeutet.

Lesen
WerkdatenInhaltBuchblogLinksOnline-Buch
Buchdetails
Verlag: UPLOAD Magazin
Reihe: UPLOAD Magazin
Band Nr.: 59
Bereich: Zeitschriften
Anzahl Seiten: 51
Erscheinungsjahr: 2018
Beschreibung

Der Erfolg oder Misserfolg einer Website entscheidet sich heute zunehmend auch durch das Erlebnis, das Nutzer damit haben. Deshalb geht es in dieser Ausgabe um die User Experience und in der nächsten noch spezieller um die Customer Experience. Diesmal erfahren Sie u.a., was der Unterschied zwischen User Experience und Usability ist, wie Sie beim „Collaborative UX Design“ in sieben Workshops zu einem neuen Produkt kommen und was es mit dem noch vergleichsweise neuen Job des „UX Writers“ auf sich hat. Plus: Ein Blick auf das „Stories“-Format, das das Social Web im Sturm erobert und was das für Unternehmen und ihr Marketing bedeutet.

Einführung in die User Experience: Wie Sie Ihre Nutzer begeistern

Usability und User Experience (UX) werden immer wieder vertauscht. Häufig wird UX gesagt, doch ist Usability gemeint. Wie sich Usability und UX unterscheiden und warum UX etwas deutlich Komplexeres ist, erläutert dieser Beitrag. Sie erfahren darin außerdem, welche grundlegenden Regeln Sie beachten sollten, um ein gutes Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

Collaborative UX Design: In sieben Workshops gemeinsam zum neuen Produkt

Entwickelt ein Unternehmen ein neues Angebot oder Produkt, haben es die Verantwortlichen oft mit viel Zeitdruck zu tun und müssen Mitarbeiter von verschiedenen Abteilungen effizient führen. In diesem Artikel zeigen Toni Steimle und Dieter Wallach auf, wie Sie in sieben Workshops zum Ziel kommen und dabei die User Experience stets im Blick behalten. Sie stützen sich dafür auf erfolgreiche und beliebte Methoden wie Design Thinking, Lean und Agile.

Was macht eigentlich ein UX-Writer?

Teams für User Experience (UX) gibt es bei Softwareunternehmen schon lange. Doch der Bereich UX wächst und entwickelt sich immer weiter. Dadurch haben sich die Rollen innerhalb des Feldes ausdifferenziert. So haben auch UX-Writer stetig an Bedeutung gewonnen und nehmen nun ihren Platz neben etablierten Rollen wie UX-(Produkt-)Designer und UX-Researcher ein. Lynsey Vallandingham von HubSpot gibt in diesem Artikel Einblicke in ihren Beruf.

Das „Stories“-Format erobert das Social Web: Was Unternehmen jetzt wissen müssen

Snapchat hat sie erfunden, Instagram hat sie einem breiten Publikum bekannt gemacht, inzwischen kann man ihnen kaum noch entkommen: Gemeint sind die „Stories“. Sie können enorme Wachstumsraten vorweisen. Facebooks Produktchef Chris Cox sagt gar voraus: Stories werden im nächsten Jahr zum vorherrschenden Format im Social Web. Was an dieser Aussage dran ist und was das für Unternehmen und ihr Marketing bedeuten könnte, beleuchtet Jan Tißler in diesem Artikel.

  • UPLOAD 59 auf einen Blick
  • Einführung in die User Experience: Wie Sie Ihre Nutzer begeistern (Jens Jacobsen und Lorena Meyer)
  • Collaborative UX Design: In sieben Workshops gemeinsam zum neuen Produkt (Toni Steimle und Dieter Wallach)
  • Was macht eigentlich ein UX-Writer? (Lynsey Vallandingham)
  • Das „Stories“-Format erobert das Social Web: Was Unternehmen jetzt wissen müssen (Jan Tißler)
  • Hinter den Kulissen, Impressum, Datenschutzerklärung
Keine Links
Zu diesem Titel ist kein Online-Buch verfügar. Wenn Sie Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an diesem Werk haben, kann buch & netz ein Online-Buch für sie publizieren.
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar