Top Navigation

E-Book

Mit Schmerzen leben

Reflections on a life marked but not defined by pain Über ein Leben, das von Schmerzen geprägt aber nicht bestimmt wird.
Autor: Mark J. Moser

CHF 7.90 (inkl. MwSt.)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3-03805-252-250-252 Kategorie:

In “Living with Pain” we witness Mark’s disarming honesty, deeply reflective, and unapologetically pragmatic personal rendition of the experience, challenge, meaning and responses to living with chronic and often acute pain. Mark’s writing offers an uplifting, embracing and refreshingly empowering acknowledgement and understanding, that wraps itself around you, like a cloak of warm encouragement, as you receive it.

A vibrant non-heroic courage animates every single sentence in this book. Most of all, Mark’s humanity, deeply felt love of life and enduring love; and his unsentimental yet love-filled commitment to the people around him, is, even in the midst of the most unimaginable pain, a strong testimony of hope and a living expression of a well-examined faith.

This book is ostensibly about living with pain – and that it is. But it is much more than that. It is about living in joy, regardless of (and while respecting) the challenges of pain. Far from being solely for the unwell and the chronically pain stricken who may be at risk of suffering and hurting alone, this is a book for all of us.
(Anthony Kasozi)

It is a huge privilege for me to be friends with Mark since many years and to have the chance to accompany him on his challenging life path. He teaches me that inner joy and spreading love in this crazy world is not a question of health and performance, but rather a question of inner mind-set and of receiving and accepting grace. I experienced Mark in great sadness and tremendous pains, but never in bitterness. He is a role model to me, my husband and to many others!
(Irene Abderhalden)

Verlag: buch & netz
Bereich:
Kategorien: Biografien, Ratgeber
Thema: Pain
Anzahl Seiten: 48
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-03805-229-6 (Print – Softcover), 978-3-03805-230-2 (Print – Hardcover), 978-3-03805-247-0 (PDF), 978-3-03805-248-7 (ePub), 978-3-03805-249-4 (mobi/Kindle)

In «Mit Schmerzen leben» erleben wir Mark’s entwaffnende Ehrlichkeit, seine tiefen Gedanken und die unapologetische, pragmatische Rechenschaft seiner Erfahrungen, Herausforderungen und Antworten zu einem Leben mit chronischen und oft akuten Schmerzen. Für jeden der Zeiten von schweren, chronischen Schmerzen durchgemacht hat bietet Mark’s Schreiben eine aufbauende, einnehmende und ein erfrischend Kraft spendendes Annahmen und Verstehen das einen mit Ermutigung umwickelt wie ein warmes Tuch. Lebendiger Mut ohne übermäßige Heldenhaftigkeit sprudelt aus jedem einzelnen Satz dieses Buches. Am meisten kommt Mark’s echte Menschlichkeit, tief empfundene Liebe zum Leben, ausdauernde Liebe, und seine unsentimentale, liebevolle Bindung zu den Menschen, auch in den Zeiten großer Schmerzen, zum Ausdruck und zeugt von Hoffnung und gelebtem und erprobtem Glauben.

Dieses Buch ist angeblich über das Leben in Schmerzen – und das ist es wirklich. Aber es ist viel mehr als das. Es ist über ein Leben in Freude, trotz den Herausforderungen (und in Respekt) der Schmerzen. Es ist nicht nur für die chronisch Leidenden und die vom Schmerz herausgeforderten, sondern für uns alle. Es zeigt uns auf wie unausweichliche Schmerzen und Leiden uns nicht vom freudigen Leben abhalten müssen. Dieses kleine Buch wird mich jederzeit begleiten.
(Anthony Kasozi)

Die vielen Jahre der Freundschaft mit Mark, Ihn auf seinem herausfordernden Lebensweg zu begleiten achte ich als großes Privileg. Durch Ihn lerne ich, dass die innere Freude und das weitergeben von Liebe in dieser verrückten Welt keine Frage der Gesundheit oder der Leistungsfähigkeit ist sondern viel mehr von Einstellung und von der Fähigkeit Gnade zu empfangen und anzunehmen. Ich habe Mark in großer Traurigkeit und in schlimmen Schmerzen erlebt, aber nie in Bitterkeit. Er ist ein leuchtendes Vorbild – für mich, meinen Mann und viele andere!
(Irene Abderhalden)

Verlag: buch & netz
Bereich: Sachbücher
Kategorien: Biografien, Ratgeber
Anzahl Seiten: 56
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-03805-231-9 (Print – Softcover), 978-3-03805-232-6 (Print – Hardcover), 978-3-03805-250-0 (PDF), 978-3-03805-251-7 (ePub), 978-3-03805-252-4 (mobi/Kindle)
Format

, , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mit Schmerzen leben“