Top Navigation

Abgrenzung der kommerziellen von der nichtkommerziellen Nutzung

4.1. Problem

Bei sämtlichen Lizenzen, die nur eine nichtkommerzielle Nutzung erlauben, stellt sich die Frage nach der Abgrenzung zwischen kommerziellen und nichtkommerziellen Nutzungshandlungen. Allgemein umstritten ist dies z.B. beim Upload eines Werks auf eine Filesharing-Plattform oder bei der Veröffentlichung eines Werks auf einem werbefinanzierten Blog.

4.2. Regelung in den Lizenztexten und Diskussion im Rahmen der Version 4.0

Die Creative-Commons-Lizenzen mit dem LizenzelementNicht kommerziell definieren die kommerzielle Nutzung als „vorrangig vorgesehen für oder gerichtet auf einen geschäftlichen Vorteil oder eine geldwerte Vergütung“[1]. Neben dieser allgemeinen Definition wird klargestellt, dass der Austausch des Lizenzgegenstands gegen andere urheberrechtlich geschützte Werke oder Leistungen auf dem Weg des digitalen File-Sharings als nichtkommerzielle Nutzung gilt.

[…]
Dies ist ein Auszug aus einem online verfügbaren Kapitel des Werkes Lesen Sie hier das vollständige Kapitel.
Neues Online-Buch-Kapitel aus
Das Creative-Commons-Lizenzsystem
Weiterlesen
Neues Buchkapitel online: Vom Investitions- zum Urheberschutz
Neuer Buchblog: «Freie Kultur» von Lawrence Lessig
Neuerscheinung: Das Creative-Commons-Lizenzsystem
Aus dem buch & netz Katalog

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar